Unsere Leistungen

Von der klassischen Steuerberatung bis hin zum Rechtsbeistand bieten wir unseren Mandanten ein umfassendes Beratungsangebot. Detailliertere Informationen zu den einzelnen Gebieten finden Sie hier:
Steuerrecht
Das deutsche Steuerrecht zeichnet sich aus durch eine hohe Komplexität und unterliegt einer stetigen Veränderung. Wir beraten Sie gerne in all ihren Fragen im Bereich Steuerrecht und bieten Ihnen mögliche Gestaltungen an, die je nach Einzelfall die Ziele und Bedürfnisse optimal abdecken sollen. Des Weiteren erstellen wir gerne für Sie die nachfolgend aufgeführten Steuererklärungen, egal ob als Privatperson, Einzelunternehmern, Freiberufler oder Gesellschaft (GmbH, GmbH & Co. KG, OHG, KG, GbR):
  • Einkommensteuererklärung
  • Gesonderte und einheitliche Feststellung von Besteuerungsgrundlagen
  • Körperschaftsteuererklärung
  • Gewerbesteuererklärung
  • Umsatzsteuererklärung
Außerdem prüfen wir gerne für Sie die Steuerbescheide und vertreten Sie auch im außergerichtlichen Verfahren gegenüber den Finanzämtern, wenn Steuerbescheide fehlerhaft sind.

Ebenso unterstützen wir Sie im Falle einer Betriebsprüfung, indem wir diese vorbereiten und fachmännisch begleiten.
Jahresabschluss
Die Rechnungslegung ist für jeden Unternehmer ein zwingender Bestandteil, sei es gegenüber dem Finanzamt, Banken, Anteilseignern usw. Wir erstellen für Sie den Jahresabschluss, egal ob für ein Einzelunternehmen, eine Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft. Dabei bieten wir unter anderem folgende Leistungen an:
  • Bilanzen nebst Gewinn- und Verlustrechnungen
  • Anhänge, Erläuterungsberichte
  • Einnahmen-Überschussrechnungen
  • E-Bilanzen
  • Veröffentlichungen im Bundesanzeiger
Lohn- und Finanzbuchhaltungen
Zum Alltag eines Unternehmens gehören die Finanzbuchhaltung sowie die Lohnbuchhaltung. Wir unterstützen Sie gerne bei diesen Tätigkeiten und bieten unter anderem diese Leistungen an:

Finanzbuchhaltung:
  • Buchführung einschließlich des Kontierens der Belege
  • Erstellung betriebswirtschaftlicher Auswertungen
  • Umsatzsteuervoranmeldung
Lohnbuchhaltung:
  • Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • An- und Abmelden von Arbeitnehmern
  • Meldungen an Sozialversicherungsträger, Finanzamt und Berufsgenossenschaften
Grenzgänger Schweiz
Aufgrund unserer regionalen Nähe zur Schweiz, stellt die Beratung von Grenzgängern in die Schweiz einen großen Bestandteil unserer täglichen Praxis dar. Wir beraten Sie daher gerne, egal ob Sie eine Tätigkeit in der Schweiz neu aufnehmen möchten oder bereits seit längerer Zeit in der Schweiz tätig sind.

Im Einzelnen sind hier folgende Beratungspunkte zu nennen:
  • Besteuerung von Grenzgängern in die Schweiz
  • 60-Tage Regelung
  • Wohnsitzwahl
  • Quellensteuer und Quellensteueranrechnung
Hierzu ein Artikel: Grenzgänger in die Schweiz
„Rundum Sorglos-Paket“
Im Privaten und insbesondere als Unternehmer möchte man, dass im Notfall (Krankheit oder Tod) für alle Bereiche vorgesorgt wurde. Die Angehörigen sollten in solch einem Fall nicht im Regen stehen gelassen werden. Gerade für Unternehmen kann es zu existenzbedrohenden Schäden kommen, wenn es zu einem ungeordneten Übergang des Betriebs kommt. Wenn keinerlei Nachfolgeplanungen getroffen wurden und ein Betrieb an eine Erbengemeinschaft übergeht, welche sich nicht auf einen einheitlichen Kurs einigen kann, führt dies nicht selten zu Streit. Eine zerstrittene Geschäftsführung schadet wiederum dem Unternehmen.

Aus diesem Grund legen wir in unserer Beratung großen Wert auf eine umfassende Regelung der sogenannten „Worst-Case“ Fälle, damit in diesen ohnehin schweren Situationen nicht auch noch die (finanzielle) Existenz der Hinterbliebenen gefährdet wird. In diesem Bereich lassen sich durch verschiedene Instrumente (Testament, Erbvertrag, Generalvollmachten, Vertragliche Gestaltungen) Absicherungsmaßnahmen treffen, die das Ziel haben, die Angehörigen geordnet und optimal durch diese Krisensituation zu manövrieren. Dazu gehören auch Maßnahmen wie Notfallpläne oder Notfallordner, wodurch die Angehörigen oder auch die Mitarbeiter genaue Vorgaben erhalten, was in solchen Fällen zu tun ist.
Wirtschaftsberatung
Als Steuerlicher Berater stellt man in vielen Bereichen die erste Anlaufstelle des Mandanten dar. Entsprechend unserem Leitspruch „Beratung aus einer Hand“ bieten wir auch in (betriebs-) wirtschaftlichen Fragestellungen gerne unser Wissen und unsere Erfahrung an. Die Notwendigkeit einer betriebswirtschaftlichen Beratung kann sich aus vielerlei Gründen ergeben:
  • Krisensituation eines Unternehmens
  • Eintritt/Austritt von Gesellschaftern
  • Kauf oder Verkauf eines (Teil-) Betriebs
  • Vorbereitung und Durchführung von Kreditverhandlungen mit Geldgebern (Banken etc.)
  • Anschaffung von neuen Wirtschaftsgütern (Pkw, Maschinen, Grundstücke) und Vergleich der Varianten Kauf, Leasing, Miete, Pacht
  • Notwendige Umstrukturierungen bis hin zu Umwandlungen
  • Unternehmensnachfolge/Geordnete Betriebsaufgabe
In all diesen Beratungssituationen spielt die betriebswirtschaftliche Komponente eine tragende Rolle. Dennoch sind auch in diesen Gebieten die steuerlichen und zivilrechtlichen Folgen nicht zu vernachlässigen, weshalb unsere Erfahrung zeigt, dass eine ganzheitliche und umfassende Problemanalyse notwendig ist, um die optimale Lösung im Einzelfall zu finden.
Existenzgründung
Das Ziel selbständig und somit sein eigener „Chef“ zu sein wird nach wie vor von vielen Existenzgründern verfolgt und angestrebt. Gerade in der Neugründung eines Unternehmens gibt es jedoch zahlreiche Komponenten zu beachten. Beginnend bei der passenden Rechtsform über die Finanzierung bis hin zur idealen Ausrichtung des künftigen Unternehmens gibt es zahlreiche Varianten, gleichzeitig jedoch auch viele Stolperfallen, dies zu umgehen gilt. Wir bieten Ihnen eine umfassende betriebswirtschaftliche, steuerrechtliche und zivilrechtliche Beratung an, in welcher unter anderem folgende Punkte in unseren Augen wichtig sind:
  • Beratung bei der passenden Rechtsform
  • Ausarbeitung von Finanzierungs- und Liquiditätsplänen (Businessplan)
  • Betriebswirtschaftliche Beratung (Struktur, Ausrichtung, Finanzierung etc.)
  • Gestaltung von Verträgen (Anstellungsverträge, Darlehensverträge, Kaufverträge)
  • Praktische Unterstützung im Aufbau der Finanz- und Lohnbuchhaltung
Gerne übernehmen wir in der Folge auch die generelle steuerliche Beratung für neugegründete Unternehmen.
Gesellschaftsrecht
Die passende Gesellschaftsform ist das A und O sowohl bei der Gründung eines neuen Unternehmens als auch bei der (Fort-) Führung eines bestehenden Unternehmens. Dabei bietet das Gesellschaftsrecht mehrere Gestaltungsmöglichkeiten, die jeweils Vor- und Nachteile beinhalten. In dieser sehr komplexen Materie beraten wir Sie gerne und helfen Ihnen, sowohl die ideale Rechtsform zu finden, als auch die sich ergebenden Besonderheiten und Anforderungen zu kennen. Unsere Beratungsleistungen umfassen hierbei unter anderem folgende Themen:
  • GmbH-Recht
  • Recht der Personengesellschaften (GbR, OHG, KG)
  • Gesellschaftsverträge, Kündigungen, Auflösungen
  • Gründung sowie Abwicklung/Liquidation von Gesellschaften
  • Umfirmierungen
Erbrecht/Erbschaftsteuer
Das Thema Tod stellt nach wie vor einen sehr sensiblen Bereich unseres Daseins dar, über den viele Menschen nur sehr ungern sprechen. Das Nicht-Regeln der eigenen Angelegenheiten kann jedoch nicht-gewollte Folgen haben, insbesondere, wenn unternehmerisches Vermögen in der künftigen Erbmasse enthalten sein wird. Für die jeweils individuell bestmögliche und vom Erblasser gewollte Nachfolgeplanung gilt es daher, die zivilrechtlichen Möglichkeiten auszuloten und mit den geltenden steuerrechtlichen Gegebenheiten abzustimmen. Hierbei ist es wichtig, sich umfassend mit den Wünschen und Zielen des Erblassers auseinanderzusetzen, um die ideale Vorsorge treffen zu können. Des Weiteren sollte sich ein umsichtiger Unternehmer in unseren Augen nicht nur für den Todesfall Gedanken machen, sondern auch für den Fall eines Unfalls oder einer langfristigen Erkrankung, welche ihn an der Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit hindern. Für solche Fälle sind Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen die notwendigen Mittel. In diesem Beratungsfeld bieten wir unter anderem folgende Leistungen an:
  • Beratung bei der Errichtung eines Testamentes
  • Gestaltung, Planung und Aufsetzung eines Erbvertrages
  • Unterstützung bei der Planung zur Aufteilung des Nachlasses mit Berechnung der zu erwartenden Erbschafsteuerbelastung bei den ausgewählten Erben Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
Ebenso bieten wir unsere Hilfe an im Falle einer eingetretenen Erbschaft oder Schenkung. Hier unterstützen wir Sie sowohl bei Fragen im Bereich Feststellung oder Ausschlagung einer Erbschaft als auch bei der Erstellung der Erbschaftsteuer- bzw. Schenkungsteuererklärung.